Programm 4. Anwendertagung

Donnerstag, 27.09.2012

 

10.00 UhrBlock I – gemeinsam mit der AG
„Faserverstärkung im Bauwesen“ des CC e.V.

Eröffnung der Tagung

CarboCrete –“ Der Architektur-Werkstoff im Wettbewerb der Märkte
Dr. A. Jäger, SGL Carbon

Verstärken – eine Zukunftsaufgabe der Ingenieure
Prof. K. Zilch, TU München

Die DAfStb-Richtlinie „Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung und deren Auswirkungen auf die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen für diese Bauart

Dr. R. Alex, DIBt

Carbon-Fasern im Hochbau

F. Weissgerber, Carbon-Großbauteile

12.05 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Block II

Digitale Entwurfstechniken für architektonische Anwendungen aus Textilbeton
Dipl.-Ing. G. Grasser, Dr. T. Kotnik, Universität Innsbruck

Denkmalgerechte Verstärkung des Aachener Doms mit einer dauerhaften textilbewehrten Rissbandage
Prof. M. Raupach, Dipl.-Ing. T. Büttner, Dipl.-Ing. H. Maintz (Institut für Bauforschung, RWTH Aachen University)

Besonderheiten und Qualitätsanforderungen von Textilbetonbaustellen
Dr. S. Weiland, planzwo GmbH, Dr. Ch. Hankers, TORKRET AG

Dauerhaftigkeit und Schutzwirkung von Instandsetzungs- und Verstärkungsschichten aus textilbewehrtem Beton
Dr. M. Butler, Dipl.-Ing. M. Lieboldt, Prof. V. Mechtcherine, TU Dresden

Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Textilbeton durch Zugabe von Kurzfasern

R. Barhum, Prof. V. Mechtcherine, TU Dresden

15.10 Uhr Kaffeepause

15.50 Uhr Block III

Geformte textile Bewehrungselemente für Betonbauteile
Prof. J. Hegger, M. Eng. Christian Kulas (Institut für Massivbau, RWTH Aachen University), Prof. M. Raupach, Dipl.-Ing. Till Büttner (Institut für Bauforschung, RWTH Aachen University), Prof. T. Gries, Dipl.-Ing. K. Pidun (Institut für Textiltechnik, RWTH Aachen University), Prof. W. Brameshuber, Dipl.-Ing. M. Hinzen (Institut für Bauforschung, RWTH Aachen University) R. Karle (Groz-Beckert KG), R. Grebe (Hering Bau GmbH & Co. KG), R. Thyroff (V. Fraas Solutions in Textile GmbH), B. Plaggenborg (SGL Technologies GmbH)

Bauvorhaben Rechenzentrum Bautzen, Intelligence  – Textilbeton bei der Hentschke Bau GmbH
Dipl.-Ing (FH) D. Kretzschmar, Hentschke Bau

Vakuumgedämmte Fassadenelemente aus Textilbeton – vakutex

Prof. F. Hülsmeier, HTWK Leipzig

Sandwichkonstruktionen aus Textilbeton für leichte Tragwerke
Dipl.-Ing. Ali Shams, Prof. Dr.-Ing. Josef Hegger (Institut für Massivbau, RWTH Aachen University) Dipl.-Ing. Architekt, Florian Hoogen (Lehrstuhl für Baukonstruktion 2, RWTH Aachen University)

Dynamische Belastungen großformatiger, textilbewehrter Plattenbalken
Dipl.-Ing. S. Wellner, Prof. M. Curbach, Institut für Massivbau, TU Dresden

18.30 UhrFestabend

mit Preisverleihung TUDALIT® Architekturwettbewerb

Ort: Hotel Elbflorenz (im WTC Dresden)

Freitag, 28.09.2012

 

9.00 Uhr Impulsvorträge

Abstandshalter für textile Bewehrungen in Beton
Dr. F. Schladitz, Dipl.-Ing. D. Ehlig, TU Dresden, Rupp, BeWeKa

Zugprüfmaschine für effiziente Prüfung von hochmoduligen Multifilamentgarnen
Dr. R. Chudoba, Dipl.-Ing. R. Rypl (Institut für Massivbau, RWTH Aachen University), Dr. U. Mörschel (Textechno Herbert Stein GmbH & Co.KG)

Erste Erkenntnisse zum Extrudieren von Textilbeton
Prof. W. Brameshuber, Dipl.-Ing. R. Mott (Institut für Bauforschung, RWTH Aachen University)

9.40 Uhr Block IV

 

Textilbeton in Szene gesetzt – Gestaltung als Marketinginstrument
K. Kowas, M. Offermann, L. Schmieder (Paulsberg)

Anwendung von textilbewehrtem Beton mit 3D-Textil im Designbereich
B. Kölsch, betondesign-factory

10.20 UhrKaffeepause

10.40 Uhr Block V

Großformatige Schalenkonstruktion aus textilbewehrtem Beton: Bemessung und Realisierung
Dipl.-Ing. A. Scholzen, Dr. R. Chudoba, Prof. J. Hegger (Institut für Massivbau, RWTH Aachen University), S. Bepple (G. Quadflieg GmbH)

Neue Erkenntnisse zur 50K Carbonfaser-Verarbeitung auf der Malitronic® MULTIAXIAL für textile Betonbewehrungen
Dipl.-Ing. U. Berger, Dipl.-Ing. E. Lorenz, Prof. Ch. Cherif (TU Dresden), Dipl.-Ing. G. Zeidler (Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH), B. Plaggenborg (SGL Technologies GmbH)

ABZ zur Verstärkung von Stahlbeton mit TUDALIT®
Dr. F. Schladitz, U. Assmann, TUDAG

Tagungsende 12.00 Uhr

Ab 13.00 Uhr wird die Jahresmitgliederversammlung des TUDALIT e.V. stattfinden.

Print Friendly, PDF & Email